Fahrer reagiert schnell

Bus brennt komplett aus: Zwei Kinder verletzt

Bus brennt komplett aus Zwei Schüler verletzt
1 von 7
Dank der schnellen Reaktion des Busfahrer, konnten alle Kinder rechtzeitig den Bus verlassen, der kurz darauf komplett ausbrannte.
Bus brennt komplett aus Zwei Schüler verletzt
2 von 7
Dank der schnellen Reaktion des Busfahrer, konnten alle Kinder rechtzeitig den Bus verlassen, der kurz darauf komplett ausbrannte.
Bus brennt komplett aus Zwei Schüler verletzt
3 von 7
Dank der schnellen Reaktion des Busfahrer, konnten alle Kinder rechtzeitig den Bus verlassen, der kurz darauf komplett ausbrannte.
Bus brennt komplett aus Zwei Schüler verletzt
4 von 7
Dank der schnellen Reaktion des Busfahrer, konnten alle Kinder rechtzeitig den Bus verlassen, der kurz darauf komplett ausbrannte.
Bus brennt komplett aus Zwei Schüler verletzt
5 von 7
Dank der schnellen Reaktion des Busfahrer, konnten alle Kinder rechtzeitig den Bus verlassen, der kurz darauf komplett ausbrannte.
Bus brennt komplett aus Zwei Schüler verletzt
6 von 7
Dank der schnellen Reaktion des Busfahrer, konnten alle Kinder rechtzeitig den Bus verlassen, der kurz darauf komplett ausbrannte.
Bus brennt komplett aus Zwei Schüler verletzt
7 von 7
Dank der schnellen Reaktion des Busfahrer, konnten alle Kinder rechtzeitig den Bus verlassen, der kurz darauf komplett ausbrannte.

Essenbach - Dank des raschen Eingreifens eines Busfahrers sind 62 Grundschüler am Dienstag aus dem Landkreis Landshut einer Katastrophe entgangenen.

Auch interessant

Meistgesehen

LKW verliert nach Unfall Flüssiggas - A9 gesperrt
LKW verliert nach Unfall Flüssiggas - A9 gesperrt
Auto erfasst Fußgängerin - Unfall an Bushaltestelle endet tödlich
Auto erfasst Fußgängerin - Unfall an Bushaltestelle endet tödlich
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Lauter Sturmeinsätze - da musste die Feuerwehr auch noch zu einem Dachstuhlbrand
Lauter Sturmeinsätze - da musste die Feuerwehr auch noch zu einem Dachstuhlbrand

Kommentare