500 000 Euro Schaden bei Brand eines Sägewerks

Marktschorgast - Beim Brand eines Sägewerks im oberfränkischen Marktschorgast (Landkreis Kulmbach) ist ein Schaden von etwa 500 000 Euro entstanden.

Verletzte gab es nicht, wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte. Das Feuer brach am Sonntagabend aus noch unbekannter Ursache aus. In dem etwa 200 Quadratmeter großen Sägewerk verbrannten Holz und Maschinen. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Mann muss ins Gefängnis - sein Fernseher soll mit
Mann muss ins Gefängnis - sein Fernseher soll mit

Kommentare