Er hat gerade mal sechs Euro investiert

Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast

Es ist nicht ganz eine Millionen, die Summe kann sich aber trotzdem sehen lassen: Ein Eurojackpot-Spieler aus Oberbayern hatte großes Glück beim Ankreuzen der Zahlen - und ist jetzt reich.

Exakt 919.573 Euro und zehn Cent hat ein anonymer Spieler aus Oberbayern beim Eurojackpot am Freitag gewonnen. Seine Gewinnzahlen in der Gewinnklasse 2: 1, 14, 17, 24 und 50. Zusätzlich tippte er auf die richtige Eurozahl - in diesem Fall die 8.

Der Fast-Millionär hatte gerade einmal sechs Euro (drei Tippfelder) in das Spiel investiert. Er hat jetzt bis Ende 2020 Zeit, sich bei Lotto Bayern zu melden. 

Und auch bei der letzten Eurojackpot-Ziehung vom 6.7.18 haben drei Bayern gewonnen. Sie hatten zwar nur 5 richtige  und eine richtige Eurozahl. Doch der Pot war über längere Zeit nun so voll, dass die drei, obwohl sie keine 6 richtigen hatten trotzdem fast eine Million Euro gewonnen haben. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Schrecklicher Unfall: Frau (24) stirbt bei Frontalzusammenstoß
Schrecklicher Unfall: Frau (24) stirbt bei Frontalzusammenstoß
Newsblog zum Ferien-Stau in Bayern: Am Dienstag droht schlimmer Stau wegen Blockabfertigung
Newsblog zum Ferien-Stau in Bayern: Am Dienstag droht schlimmer Stau wegen Blockabfertigung
Taubertal 2018: Mann wird wegen Pogo-Streits Nase abgebissen
Taubertal 2018: Mann wird wegen Pogo-Streits Nase abgebissen
Während Einsatzkräfte gegen Waldbrand am Schwarzenberg kämpfen: Österreicher zünden Lagerfeuer an
Während Einsatzkräfte gegen Waldbrand am Schwarzenberg kämpfen: Österreicher zünden Lagerfeuer an

Kommentare