Benedikt bekommt Osterkerze aus Bayern

+
Die Wachsbildnermeisterin Isabella Mayr

Bobingen - Der zurückgetretene Papst Benedikt XVI. erhält auch in diesem Jahr wieder eine Osterkerze aus seiner bayerischen Heimat.

Zum siebten Mal fertigt die Künstlerin Isabella Mayr in ihrer Werkstatt im schwäbischen Reinhartshausen die Kerze. „Die meisten Kerzen sind maschinell gefertigt, diese Osterkerze gieße ich selbst mit der Hand, sie besteht zu 100 Prozent aus Bienenwachs“, sagt Mayr am Samstag. Am Montag wird die Kerze auf den Weg nach Italien zu Benedikt in die Sommerresidenz Castel Gandolfo geschickt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare