Ungebetene Gäste

Facebook-Party artet aus: Schaden im fünfstelligen Bereich

Weiden - Ein 15-Jähriger in Weiden feierte zu Hause seinen Geburtstag. Dazu lud er Freunde per Facebook ein - doch es kamen vor allem viele ungebetene Gäste. Das Haus wurde komplett verwüstet.

In völliges Chaos ist eine Geburtstagsparty in Weiden in der Oberpfalz ausgeartet. Der 15-jährige Gastgeber hatte via Facebook etwa 50 Freunde eingeladen - letztlich kamen jedoch 200 teils ungebetene Gäste in das Elternhaus des Jugendlichen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Feier lief aus dem Ruder: Die Besucher verwüsteten das Haus vom Keller bis unters Dachgeschoss und verteilten Möbel auf der Straße und in Nachbargärten. Aufgrund mehrerer Notrufe rückten zwei Polizeistreifen an, die die Party am Mittwoch beendeten. Der Schaden liegt im fünfstelligen Euro-Bereich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück

Kommentare