1. tz
  2. Bayern

Facebook-Party eskaliert: Saufgelage an Golfplatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Netzwerk Facebook: Auch die Einladung für die Party in Wallgau kam über diesen Weg. © dpa

Wallgau - Die Einladung kam per Facebook. Jugendliche folgten am Samstagabend dem Aufruf zur Party nach Wallgau (Kreis Garmisch-Partenkirchen) Die Feier eskalierte - und die Polizei musste einschreiten.

Alarmiert wurden die Sicherheitskräfte, weil angeblich 13-Jährige massiv betrunken seien und Autos auf dem Golfplatz in Wallgau herumkurven würden. Tatsächlich hatte sich ein 21-Jähriger aus Egling hinters Steuer gesetzt und war auf dem gepflegten Grün und einer angrenzenden Wiese nahe der Isar umher gebraust - betrunken. 1,1 Promille hatte er im Blut - und durfte sienen Führerschein noch an Ort und Stelle abgeben.

Der große Facebook-Knigge

Die Partygäste – gegen fünf von ihnen wurde kurz vor Mitternacht ein Platzverweis ausgesprochen – waren zwischen 15 und 21 Jahre alt. Die Jüngste, ein 15-jähriges Mädchen aus Murnau, machte den acht Beamten aus Mittenwald, Garmisch-Partenkirchen und Weilheim dabei am meisten Sorgen. Sie hatte über 1,5 Promille Alkohol im Blut. Sie wurde ihrer Mutter schlafend übergeben.

Die jungen "Partygäste" haben Glück: Der Golfclub Wallgau will dem Vernehmen nach keine Anzeige erstatten, weil sich Schäden auf der Anlage in Grenzen halten.

cs/mm

Auch interessant

Kommentare