Zug fährt am Ammersee gegen Baum

Augsburg - Ein Zug der Bayerischen Regiobahn ist am Ammersee zwischen Utting und Dießen gegen einen umgestürzten Baum gefahren.

Der Baum lag am Freitag an einem Waldrand quer über den Gleisen, wie das Bahnunternehmen mitteilte. Verletzt wurde niemand. Trotz erheblicher Schäden fuhr der Zug zum Bahnhof Utting zurück, wo die etwa 30 Fahrgäste ausstiegen. Die Bahnstrecke Utting - Dießen wurde für zwei Stunden gesperrt, die Regiobahn setzte Ersatzbusse ein.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare