Warnbaken abgeräumt

Fahranfänger verursacht Chaos auf A94

+
Sauber umgemäht: So endete das Überholmanöver eines Fahranfängers im Landkreis Mühldorf.

Heldenstein - Gerade frisch den Führerschein und schon ein Riesen-Chaos verursacht: Ein 18-jähriger Fahranfänger hat auf der A94 bei Heldenstein Warnbaken und Blinklichter umgemäht.

Nach Berichten von Augenzeugen vor Ort war der 18-Jährige auf der A94 in Fahrtrichtung München unterwegs. Am Autobahnende bei Heldenstein (Landkreis Mühldorf am Inn) überholte er einen Lastwagen, konnte aber nicht mehr auf die rechte Fahrspur herüberziehen. Mit seinem Wagen fuhr er fast alle Warnbaken und Blinklichter um.

Fahranfänger verursacht Chaos auf A94: Bilder

Fahranfänger räumt Warnbaken um: Bilder

Bei dem Unfall wurde sein Fahrzeug beschädigt, so dass Betriebsmittel ausliefen. Die Autobahnmeisterei sicherte die Unfallstelle ab und band auslaufende Betriebsstoffe. Der Verkehr in Richtung München staute sich.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare