Unfall in Augsburg

Fahrzeug landet mitten im Berufsverkehr auf dem Dach

+
Am Dienstagmorgen ereignete sich in Augsburg ein Verkehrsunfall.

Augsburg - Ein Fahrzeug landete in Augsburg am frühen Dienstagmorgen auf dem Dach. Der Fahrer befreite sich selbst, musste dann aber ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Donauwörther Straße in Augsburg zählt zu den meist befahrenen Straßen innerhalb der Stadt im Berufsverkehr. Hier ereignete sich am frühen Dienstagmorgen ein Verkehrsunfall, der zu Beeinträchtigungen für die Pendler führte. Etwa gegen 6.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr alarmiert.

Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, fanden sie ein Auto auf dem Dach liegend vor. Der Fahrer hatte sich bereits durch das Beifahrerfenster ins Freie gerettet. Nach Angaben der Feuerwehr war es zu einem seitlichen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug gekommen. Der Fahrer des Wagens, der dabei auf das Dach geworfen wurde, musste ins Krankenhaus gebracht werden. Rund eine Stunde war die Feuerwehr beschäftigt, um die Unfallstelle zu sichern und das Fahrzeug wieder aufzustellen. 

nip

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare