In der Nürnberger Innenstadt

Falscher Polizist trifft auf echte Streife

Nürnberg - Als er sich in der Nürnberger Innenstadt als Polizist ausgab, ist ein betrunkener Mann ausgerechnet auf eine richtige Streife getroffen.

Durch Winken mit den Armen hatte der 39-Jährige die beiden Zivilbeamten Dienstagnacht zum Anhalten gebracht und sie dann mit den Worten „Polizei! Verkehrskontrolle“ aufgefordert, ihre Ausweise zu zeigen. Vergebens, wie sich wenig später zeigte, denn letztlich wurden nur seine eigenen Personalien aufgenommen. Die beiden Beamten erstatteten Anzeige wegen Amtsanmaßung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück

Kommentare