Drei Verletzte

Riesenglück bei Geisterfahrer-Unfall auf der A73

Bad Staffelstein  - Glimpflich ausgegangen ist ein Unfall mit einem Geisterfahrer auf der Autobahn 73 bei Bad Staffelstein: Drei Menschen erlitten lediglich leichte Verletzungen.

Ein 82 Jahre alter Mann war am Mittwochmorgen mit seiner Frau als Beifahrerin in falscher Richtung auf der Autobahn 73 unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Bei Bad Staffelstein im oberfränkischen Kreis Lichtenfels stieß der Mann mit seinem Wagen frontal gegen das entgegenkommende Auto einer jungen Frau. Die Autofahrerin und das Rentnerpaar wurden leicht verletzt und vorsorglich ärztlich versorgt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare