Drei Verletzte in Gunzenhausen

Mann (44) attackiert Ehefrau mit Messer: Streit eskaliert

Gunzenhausen - Bei einem Familienstreit im mittelfränkischen Gunzenhausen sind ein Mann und eine Frau schwer verletzt worden. Noch ist unklar, warum die Situation eskalierte.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 44-Jähriger am Montagabend mit einem Messer auf seine zwei Jahre jüngere Ehefrau losgegangen. Als der 40-jährige Bruder des Mannes seiner Schwägerin zu Hilfe eilte, wurde er ebenfalls schwer verletzt. Die Frau und ihr Schwager kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Gegen den bei dem Handgemenge leicht verletzten Ehemann wird wegen versuchter Tötung ermittelt. Warum die Auseinandersetzung eskalierte, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
SEK stürmt Ferienwohnung in Bayern: Plötzlich sind sie in „Zaubertrank-Fabrik“ 
SEK stürmt Ferienwohnung in Bayern: Plötzlich sind sie in „Zaubertrank-Fabrik“ 
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 

Kommentare