Bei Bad Feilnbach

Durch Zufall: Polizei fasst Dreifach-Betrüger

Bad Feilnbach - Knast statt Autobahn-Fahrt: Bei einer Routinekontrolle haben Beamte der Rosenheimer Schleierfahndung einen Dreifach-Betrüger gefasst.

Als die Schleierfahnder der Polizei Rosenheim mittwochmittags einen 47-Jährigen aus seinem Ford gebeten haben, wirkte der Mann äußerst freundlich - vorerst. Denn die gute Laune des in Augsburg lebenden Mannes schlug schlagartig um, als die Beamten seine Personalien überprüften. Die Fahnder stellten fest, dass gegen den KFZ-Mechaniker gleich drei Vollstreckungshaftbefehle der Staatsanwaltschaft Augsburg wegen zahlreichen Betrugsdelikten bestehen. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und unverzüglich in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare