Schaurige Bilder

Holzkirchner betritt dieses Gebäude und macht Grusel-Fund

Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
1 von 20
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
2 von 20
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
3 von 20
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
4 von 20
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
5 von 20
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
6 von 20
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
7 von 20
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.
8 von 20
Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns.

Um Fotos zu machen, betrat der Fotograf Felix Mayr aus Holzkirchen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns. Was er dort entdeckte, ist beeindruckend und schaurig zugleich.

Berchtesgaden/Holzkirchen - Leere Gänge, zerstörte Möbel, ein Buch von 1924 und dazwischen nur ein wenig Licht. Die Bilder des Fotografen Felix Mayr zeigen ein verlassenes Kursanatorium im Südosten Oberbayerns. 

1938 von Hitler gebaut, wurde das ehemalige Bezirkskrankenhaus während des Zweiten Weltkrieges im Landkreis Berchtesgadener Land als Wehrmachtslazarett umfunktioniert. Bis 1996 wurde das Gebäude von privaten Investoren als „Kursanatorium Stanggass“ genutzt, dann wurde der Betrieb jedoch aus Kostengründen eingestellt. Der Fotograf Felix Mayr, der selbst aus Holzkirchen kommt, wollte Bilder von dem verlassenen Ort machen und entdeckte dabei schaurige Details aus vergangenen Zeiten. Neben zahlreichen Küchengegenständen, alten Schildern und Unterlagen fand der Fotograf achtlos auf dem Boden liegende Totenbescheinigungen. Gruselig.

Durch Vandalismus wurde das leerstehende Gebäude teilweise zerstört. Schaurig sind die Bilder, durch die Sie sich oben klicken können, allemal. 

Auch interessant

Meistgesehen

19-Jährige parkt BMW in Fluss - die Bilder
19-Jährige parkt BMW in Fluss - die Bilder
„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2550 - die Bilder
Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2550 - die Bilder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.