In Rottenburg

Feuer bei Autozulieferer: Elf Verletzte 

Rottenburg - Elf Menschen sind bei einem Brand in einer Werkshalle in Rottenburg (Landkreis Landshut) verletzt worden.

Fünf von ihnen kamen mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus, wie die Polizei in Straubing weiter mitteilte. Das Feuer war in der Nacht zum Freitag bei dem Autozulieferer ausgebrochen. Die Arbeiter versuchten zunächst, selbst die Flammen zu löschen. Kurz darauf rückte die Feuerwehr an und brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Der Schaden beträgt 3000 Euro. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Die Firma stelle Kunststofftanks her, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt

Kommentare