Vom Keller in den Dachstuhl

Feuer richtet 100.000 Euro Schaden an

Pfeffenhausen/Straubing - Ein Hausbrand hat im niederbayerischen Pfeffenhausen rund 100.000 Euro Schaden angerichtet.

Zwei Bewohner wurden am Mittwoch leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, darunter war eine 98-Jährige. „Sie hatte nur einen Schock“, sagte ein Polizeisprecher in Straubing. Das Feuer war vermutlich an der Heizungsanlage im Keller ausgebrochen, später schlugen die Flammen sogar aus dem Dachstuhl.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare