Bewohner unverletzt

Feuer in Wohnhaus verursacht hohen Schaden

Kammeltal - Durch einen Brand ist ein Einfamilienhaus in Kammeltal (Landkreis Günzburg) stark beschädigt worden.

Das teilte die Polizei in Kempten in der Nacht zum Sonntag mit. Die Bewohner, ein Ehepaar und der 23-jährige Sohn, konnten sich demnach in Sicherheit bringen, als das Dachgeschoss am Samstagabend zu brennen begann. Am Haus entstand nach Schätzungen der Polizei ein Schaden von etwa 100.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video

Kommentare