Feuer wütet in Produktionshalle: 200.000 Euro Schaden

Das Feuer brach in einer Produktionshalle aus.

Rötz/Regensburg - Bei einem Brand in einer Tierbeseitigungsanlage im oberpfälzischen Rötz (Landkreis Cham) ist am Freitag ein Schaden von bis zu 200.000 Euro entstanden.

Nach Angaben der Polizei in Regensburg brach das Feuer am Morgen im Dachstuhl einer 200 Quadratmeter großen Produktionshalle aus. Der Dachstuhl brannte komplett aus, das übrige Gebäude wurde nur leicht beschädigt.

Verletzt wurde niemand. Bis in den Vormittag hinein war die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Das Feuer war nach Polizeiangaben unter Kontrolle. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesen

Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich

Kommentare