Große Supermarktkette ruft Wurst zurück: Achtung nicht essen! Gesundheitsgefahr droht

Große Supermarktkette ruft Wurst zurück: Achtung nicht essen! Gesundheitsgefahr droht

Fingerhakler stirbt nach Wettkampf

Tod, Fingerhakeln, Bad Kötzing, Rimbach
+
Fingerhakeln ist in Bayern Traditionssport. Ein Schiedsrichter überwacht den Wettkampf

Bad Kötzting - Es sollte ein unbeschwerter Tag mit Steinheben und Fingerhakeln werden. Doch nach den Wettkämpfen war niemandem mehr zum Feiern zumute.

Ein erfolgreicher Wettkampftag für die Steinheber und Fingerhakler beim traditionellen Kötztinger Bürgerfest wurde am späten Sonntagnachmittag von einem tragischen Todesfall überschattet. Ein Fingerhakler aus Michelsneukirchen, der seit Jahren erfolgreich für den ausrichtenden Fingerhaklerverein Rimbach startet, erlitt etwa eine halbe Stunde nach Wettkampfende einen Zusammenbruch, berichtet die Mittelbayerische Zeitung. Er starb nach Feststellung der beigezogenen Ärzte eines natürlichen Todes.

Betroffenheit bei den Vereinskameraden

Betroffenheit löste der Zusammenbruch des Vereinskameraden bei den Rimbacher Fingerhaklern aus, die nach dem Abtransport des Mittvierzigers keine Informationen über den Zustand des Kameraden hatten. Sie verständigten dessen Ehefrau und wurden erst später über den Tod des Michelsneukirchners informiert.

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen

Kommentare