Prien

Flüchtling schlägt mit Stein auf Mitbewohner ein

Prien am Chiemsee - In Prien am Chiemsee kam es zu einem gewaltsamen Streit zwischen Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft.

Wie die Polizei mitteilte, schlug ein 31-Jähriger am Samstagabend mit einem Stein auf einen zehn Jahre jüngeren Mitbewohner ein. Andere Flüchtlinge gingen dazwischen, der Sicherheitsdienst hielt den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei fest. Das Opfer erlitt eine Platzwunde am Kopf. Die Hintergründe des Angriff sind noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Leiche nach vier Jahren entdeckt: Es ist Erich W.!
Leiche nach vier Jahren entdeckt: Es ist Erich W.!
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion