Im Allgäu

Forstwirt stirbt bei Unfall mit Motorsäge

Haldenwang - Tödlicher Unfall mit der Motorsäge: Beim Beseitigen von Sturmschäden im Wald ist in Haldenwang (Landkreis Oberallgäu) ein Mann ums Leben gekommen.

Der 43-Jährige hatte sich während der Forstarbeiten am Freitag so schwer mit seiner Motorsäge verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Nach Angaben der Polizei vom Samstag ist unklar, wie es zu dem Unfall kam - denn der Forstwirt war alleine unterwegs.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare