Virus-Alarm: China greift drastisch durch - Millionen-Metropole abgeschottet

Virus-Alarm: China greift drastisch durch - Millionen-Metropole abgeschottet

Im Landkreis Rosenheim

19-Jährige schwer verletzt in Asylbewerberunterkunft gefunden - Haftbefehl gegen 24-Jährigen erlassen

+
Eine 19-Jährige wurde schwer verletzt in einer Asylbewerberunterkunft in Frasdorf gefunden. (Symbolbild)

Eine 19-Jährige wurde schwer verletzt in einer Asylbewerberunterkunft in Frasdorf gefunden. Nun erging Haftbefehl gegen einen verdächtigen 24-Jährigen.

Frasdorf - Wegen eines versuchten Tötungsdelikts in einer Asylbewerberunterkunft in Frasdorf ermittelte die Kripo. Wie die Polizei mitteilt, ging in der Nacht zum 2. Juli ein Notruf ein: In einer Asylbewerberunterkunft in Frasdorf wurde eine Frau aus Somalia mit erheblichen Verletzungen aufgefunden. 

Frau schwer verletzt in Asylbewerberkunft gefunden: Tatverdacht gegen 24-Jährigen

Durch erste Ermittlungen der Polizei Prien sowie des Kriminaldauerdienstes der Krimialpolizeiinspektion Rosenheim, ergab sich laut Mitteilung ein „vager Tatverdacht“. Dieser erhärtete sich im Zuge weiterer Ermittlungen des Fachkommissariats für Tötungsdelikte der Kripo Rosenheim unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim. Auf Basis dessen beantragte die Staatsanwaltschaft Rosenheim Haftbefehl gegen einen 24-jährigen Somalier. Der Mann ist dringend tatverdächtig. Der Haftbefehl wurde vom zuständigen Ermittlungsrichter erlassen. 

Fradorf: 19-Jährige schwer verletzt gefunden

Der 24-Jährige wurde an seiner Arbeitsstelle verhaftet und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die 19-Jährige wurde erstversorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht.

mm/tz

Nach einer wüsten Schlägerei in einer Arbeiterunterkunft in Eitting ermittelt die Kripo Erding wegen versuchter Tötung. Vor dem Ankerzentrum in Donauwörth hat ein junger Asylbewerber randaliert und mehrere Autoscheiben eingeschlagen. Video-Aufnahmen kursieren im Netz. In Burghausen hat der Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft die Sicherheitskräfte zunächst mit einem Staubsaugerrohr, dann mit einem Messer bedroht. Darüber berichtete Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Frau (47) überholt Polizei von rechts mit fast 200 km/h - und im Auto sitzt sie nicht allein
Frau (47) überholt Polizei von rechts mit fast 200 km/h - und im Auto sitzt sie nicht allein
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - neue Details zu Unfallhergang
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - neue Details zu Unfallhergang

Kommentare