Kriminelle Familienbande

Frau (41) mit Kindern und Enkeln auf Diebestour

Weiden - Diebisches Trio: Eine Frau und ihre beiden Töchter ließen in mehreren Geschäften Waren mitgehen. Auch die Enkelkinder der 41-Jährigen waren mit dabei.

Eine 41-Jährige ist mit ihren Töchtern und Enkelkindern in Weiden auf Diebestour gegangen. Die Familienbande war in mehreren Geschäften tätig, ehe sie erwischt wurde, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Dabei hätten die 41-Jährige und ihre 19 und 24 Jahre alten Töchter Kosmetika, Büroartikel, Bekleidung, Haushalts- und Spielwaren im Wert von etwa 350 Euro gestohlen.

Im Schlepptau hatte die 41-Jährige auch ihre beiden Enkelkinder, deren Alter die Polizei auf zwei bis drei Jahre schätzte. Nach Feststellung der Personalien wurde die Familie freigelassen. Wenig später verursachte die 41-Jährige mit ihren Töchtern und Enkeln an Bord auch noch einen Autounfall. Dabei wurden die drei Frauen leicht verletzt. Die Kleinkinder kamen mit dem Schrecken davon.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Fünf Tipps zum Wochenende: Filme, krumme Krapfen und der Sternenhimmel
Fünf Tipps zum Wochenende: Filme, krumme Krapfen und der Sternenhimmel
Unfall-Horror: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 
Unfall-Horror: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion