Auf nasser B21:

Gegen Felswand geprallt: Frau (31) verletzt

Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
1 von 13
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
2 von 13
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
3 von 13
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
4 von 13
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
5 von 13
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
6 von 13
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
7 von 13
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.
8 von 13
Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der Straße ab und prallt gegen Felswand.

Schneizlreuth/Ristfeucht - 31-jährige Frau aus Pinzgau kommt mit Polo von der regennassen B21 ab, kommt ins Schleudern und prallt gegen Felswand. Sie wird bei dem Unfall mittelschwer verletzt.

Auch interessant

Meistgesehen

Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft

Kommentare