Auf Bank gefunden

Frauenleiche auf Kinderspielplatz entdeckt

Roding - Grausiger Fund auf einem Kinderspielplatz: Ein lebloser Frauenkörper liegt auf einer der Bänke auf denen sonst die Mütter sitzen und ihren Kindern beim Spielen zusehen.

Auf der Bank eines Kinderspielplatzes in der Oberpfalz ist die Leiche einer Frau entdeckt worden. Es liege keine Straftat vor, die 54-Jährige sei eines natürlichen Todes gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Ein Arbeiter hatte die reglose Frau am Dienstagmorgen auf der Bank in Roding (Landkreis Cham) gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod feststellen. Nach den Ermittlungen der Polizei war die 54-Jährige in den Nachtstunden gestorben.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare