Wildtier im Haus

Reh hüpft ins Wohnzimmer

+
Bei Erntearbeiten aufgescheucht: Ein Reh sprang am Freitag in Rosenheim in ein Wohnzimmer.

Rosenheim - Ein Reh ist in Rosenheim durch eine offene Terrassentür in ein Wohnzimmer gesprungen und hat damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Ausflug endete tödlich.

Das Tier war durch Erntearbeiten auf einem nahe gelegenen Maisfeld aufgescheucht worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach Rücksprache mit dem örtlichen Jäger habe es keine andere Möglichkeit gegeben, als das Reh zu töten. Mit einem gezielten Schuss habe ein Beamter das Tier am Mittwoch erlegt. Jägern ist es verboten, in Wohngebieten zu schießen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video

Kommentare