Dramatischer Unfall

Rollerfahrer (15) will auf Bundesstraße abbiegen - und bezahlt mit seinem Leben

+
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 

Ein Rollerfahrer (15) ist am Samstagmittag mit einem Autofahrer zusammengestoßen. Der Junge überlebte den Unfall nicht. Tragisch: Er hatte nicht mal einen Führerschein.

Frensdorf - Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagnachmittag sein Leben verloren, nachdem er auf einer Bundesstraße mit einem Autofahrer zusammengestoßen war. Der 76-jährige Fahrer des beteiligten Autos stand nach dem Unfall unter Schock. 

Der Vorfall ereignete sich laut News5 am Samstagmittag auf der B22 nahe Frensdorf im Landkreis Bamberg. Gegen 13.15 Uhr fuhr der 15-Jährige mit einem 50er Roller zunächst auf einem Feldweg und wollte daraufhin auf die B22 abbiegen. Dabei stieß er mit einem 76-jährigen Fahrer eines Golfs zusammen, der auf der Bundesstraße unterwegs war.

Frensdorf: 15-Jähriger Rollerfahrer erliegt seinen Verletzungen

Er wurde bei der Kollision schwer verletzt, Ersthelfer mussten ihn noch an der Unfallstelle reanimieren. Der Jugendliche verstarb jedoch kurze Zeit später im Krankenhaus. Auch der 76-jährige Autofahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, weil er unter Schock stand. Nun ermittelt die Polizei mithilfe eines Sachbearbeiters wegen der Unfallursache. Die Bundesstraße war während des Vorfalls gesperrt. 

15-jähriger Rollerfahrer stirbt nach Unfall - Bilder

Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren. 
Ein 15-jähriger Rollerfahrer hat am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer sein Leben verloren.  © NEWS5 / Merzbach

Auch ein 25-jähriger Autofahrer aus dem Raum Marsberg ist in der Nacht zum Samstag mit seinem Fiat Punto am Ortseingang von Wethen gegen eine Hauswand gerast und tödlich verunglückt. Bei einem schweren Unfall am Freitagabend auf der A49 bei Edermünde starb ein 23-Jähriger, vier weitere wurden schwer verletzt.

Ein Kleinlaster kam auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen auf die Gegenfahrbahn - und krachte frontal in einen Mercedes. Zwei Menschen wurden dabei verletzt. Auf der A3 bei Heßdorf kam es am Sonntag zu einem schweren Unfall. Ein Auto fuhr in die Mittelleitplanke und blieb liegen. Dann krachte ein Lkw hinein - ein Mann starb. Auf der Staatsstraße 2190 in Kulmbach hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein BMW überschlug sich nach einem Überholmanöver. Ein Mann wurde eingeklemmt.

nz

*In einer früheren Version wurde berichtet, der 15-Jährige habe keinen Führerschein für seinen Roller besessen. Diese Meldung stützte sich auf Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) und wurde nun berichtigt. Der 15-Jährige war im Besitz einer Fahrerlaubnis. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.

Auch interessant

Meistgelesen

Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz
Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert
Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion