Beamte riechen seine Fahne

Besoffener fährt mit dem Auto zur Polizei

Grafenau - Ziemlich betrunken ist ein Mann mit dem Auto zu seiner Vernehmung bei der Polizei in Grafenau (Freyung-Grafenau) gefahren.

Knapp ein Promille Alkohol habe der 30-Jährige am Samstag im Blut gehabt, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Schon als der 30-Jährige die Dienststelle betrat, habe ein Beamter den starken Alkoholgeruch bemerkt und einen Test machen lassen. Sein Auto hatte der Mann außerdem auf dem Parkplatz für Dienstwagen abgestellt. Dort musste er es gleich stehen lassen und den Heimweg zu Fuß antreten. Ihm drohen nun ein Monat Fahrverbot und 250 Euro Geldstrafe.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare