1. tz
  2. Bayern

Sägewerk bei Großbrand komplett zerstört - jetzt ermittelt die Polizei

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei einem Brand in Fridolfing wurden die Maschinenhalle und ein Bürogebäude komplett zerstört.
Bei einem Brand in Fridolfing wurden die Maschinenhalle und ein Bürogebäude komplett zerstört. © fib Foto Eß Winfried

Ein Sägewerk ist bei einem Großbrand im Landkreis Traunstein fast gänzlich zerstört worden. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Fridolfing - Wie die Polizei mitteilte, entstand dabei ein hoher sechsstelliger Sachschaden. Warum das Feuer am Dienstagabend ausbrach, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Als die Feuerwehrleute ankamen, brannte ein Gebäudeteil bereits lichterloh. 

Die Maschinenhalle und ein Bürogebäude wurden zerstört, ein weiteres Gebäude beschädigt. 

Menschen wurden nicht verletzt. Wegen der Löscharbeiten kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

dpa

Schwerer Unfall: Traktorfahrer durch Frontscheibe geschleudert

Ein Traktorfahrer wurde bei einem schweren Unfall in Grettstadt (Landkreis Schweinfurt) nach ersten Informationen durch die geöffnete Frontscheibe geschleudert.

Auch interessant

Kommentare