Auto gerät auf Gegenfahrbahn

Frontalunfall im Ostallgäu: 80-Jährige stirbt

Obergünzburg - Bei einem Frontalzusammenstoß ist eine 80 Jahre alte Autofahrerin in Obergünzburg (Ostallgäu) tödlich verunglückt.

Nach Angaben der Polizei war die Rentnerin am Samstagvormittag Richtung Ortsmitte unterwegs, als ein anderer Autofahrer auf die Straße einbog. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, scherte die Frau auf die Gegenfahrbahn aus und stieß frontal mit dem Wagen eines 53 Jahre alten Mannes zusammen. Sie starb noch an der Unfallstelle. Der 53-Jährige wurde schwer verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare