Führerscheinneuling stirbt nach Frontalzusammenstoß

Der Fahrer starb im Krankenhaus

Altdorf/Nürnberg - Tragischer Unfall bei Altdorf (Landkreis Nürnberger Land): Ein 18-Jähriger stirbt nach einem Frontalzusammenstoß.

Der junge Mann starb im Nürnberger Klinikum, nachdem er aus dem Wrack geborgen worden war. Nach Angaben der Polizei war ein 21 Jahre alter Autofahrer zwischen Altdorf und Leinburg mit seinem Wagen plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten und dabei frontal mit dem Wagen des 18- Jährigen zusammengeprallt.

Der Unfallverursacher und eine 39 Jahre alte Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 25 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich

Kommentare