Tragischer Verkehrsunfall

Autofahrer stirbt nach Überschlag

Fürth - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf einer Schnellstraße ist ein Mann ums Leben gekommen. Die Umstände des tragischen Unglücks:

Ein Autofahrer hat sich auf einer Schnellstraße in Fürth mit seinem Wagen überschlagen und ist noch am Unfallort gestorben. Der Mann war am Mittwoch an der Anschlussstelle Fürth-West auf die Bundesstraße 8 aufgefahren und aus zunächst ungeklärten Gründen ins Schleudern geraten, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Am Auto entstand Totalschaden. Die B 8 in Richtung Langenzenn wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt

Kommentare