1. tz
  2. Bayern

Einbruch in Mehrfamilienhaus: Unbekannter Dieb in Fürth auf freiem Fuß

Erstellt:

Kommentare

Unbekannte sind am Wochenende in eine Nürnberger Berufsschule eingebrochen.
Ein Unbekannter Einbrecher konnte nach seinem Diebstahl flüchten. (Symbolfoto) © Philipp von Ditfurth/dpa

In Fürth in der Steubenstraße wurde eingebrochen. Der Täter ist noch auf freiem Fuß. Die Polizei freut sich nun über jeden Hinweis.

Fürth - Im Laufe des vergangenen Donnerstags am 10. Juni drang ein bisher unbekannter Einbrecher in eine Wohnung in der Fürther Südstadt ein, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken* berichtet. Nun sucht die Kriminalpolizei Zeugen und bittet um jeden Hinweis. 

Fürth: Unbekannter bricht in Mehrfamilienhaus ein und stielt Bargeld

Der Einbrecher fiel zwischen 8 Uhr und 18.30 Uhr in die Wohnung ein, die in einem Mehrfamilienhaus in der Steubenstraße (zwischen Kaiserstraße und Erhard-Segitz-Straße) in Fürth* liegt. Der Unbekannte durchsuchte die Wohnung und klaute Bargeld.

Beamte sicherten die Spuren am Tatort. Nun sind die Ermittler auf jeden Hinweis angewiesen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die in der Steubenstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben. Diese können sich unter der Telefonnummer 09 11 21 12 33 33 mit der Polizei in Verbindung setzen. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare