Schwerer Unfall

Fußgänger von Auto angefahren und getötet

Ichenhausen - Schrecklicher Unfall: Ein 30-jähriger Fußgänger ist in Schwaben angefahren und dabei getötet worden.

Die 47 Jahre alte Autofahrerin hatte dem Mann auf einer unbeleuchteten Straße nahe Ichenhausen (Kreis Günzburg) am frühen Samstagmorgen nicht mehr ausweichen können, wie die Polizei mitteilte. Die Hintergründe des Unfalles waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare