Fußgänger stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Schwabmünchen - Ein 36 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zum Samstag in Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, saß ein 19-Jähriger am Steuer des Autos und fuhr nachts in Richtung Untermeitingen. Am Ortsende soll der 36-Jährige plötzlich auf der Straße aufgetaucht sein, der Autofahrer erfasste ihn frontal. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht
Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht
Minus 23 Grad gemessen - und Bayern bleibt ein Eisschrank
Minus 23 Grad gemessen - und Bayern bleibt ein Eisschrank
Tempo 186 statt 70 - Polizei stoppt Raser in Nürnberg
Tempo 186 statt 70 - Polizei stoppt Raser in Nürnberg
Ansturm auf besondere Hochzeitsdaten 2017
Ansturm auf besondere Hochzeitsdaten 2017

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion