In Graben geschleudert

Fußgänger bei Unfall auf Bundesstraße getötet

Sonthofen - Ein Fußgänger ist auf der Bundesstraße 308 in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) von einem Auto erfasst und getötet worden.

Nach Angaben der Polizei wurde der 30-jährige Mann am Samstagmorgen in einen Graben geschleudert. Er starb noch am Unfallort. Der 57-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied

Kommentare