Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Helmbrechts - Im oberfränkischen Helmbrechts (Landkreis Hof) ist am Montagabend ein 69-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei Bayreuth in der Nacht zum Dienstag mitteilte, wurde der Mann kurz vor 21.00 Uhr im Ortsteil Wüstenselbitz von einem Auto frontal erfasst und über den Wagen geschleudert. Der Autofahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Auf A94: Super-Sportwagen kracht mit voller Wucht in Lkw - Fahrer verletzt
Auf A94: Super-Sportwagen kracht mit voller Wucht in Lkw - Fahrer verletzt
Wette endet tödlich: Mann (34) springt in Löschteich und geht unter
Wette endet tödlich: Mann (34) springt in Löschteich und geht unter
Nach Diskussion um neuen Song: Das sagt Sarah Connor zum Boykott von „Vincent“
Nach Diskussion um neuen Song: Das sagt Sarah Connor zum Boykott von „Vincent“
Tragödie nach Dorffest: 32-Jähriger überfährt Mann und hält nicht an – 20-Jähriger stirbt
Tragödie nach Dorffest: 32-Jähriger überfährt Mann und hält nicht an – 20-Jähriger stirbt

Kommentare