Unfall im Kreis Günzburg

Fußgänger wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Kötz - Ein Fußgänger ist in Kötz (Kreis Günzburg) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Der Mann sei dunkel gekleidet auf einer Straße unterwegs gewesen, berichtete die Polizei am frühen Dienstagmorgen. Ein 37 Jahre alter Autofahrer habe dies zu spät erkannt und den Mann erfasst. Mit einem Hubschrauber wurde der Fußgänger in eine Klinik geflogen. Ein Sachverständiger sollte den Hergang des Unfalls klären. Die genaue Identität des Verletzten war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare