Beim Überqueren einer Bundesstraße

Frau (73) wird von Auto erfasst und stirbt

+
Die Fußgängerin übersah ein heranfahrendes Auto und wurde von diesem lebensgefährlich verletzt.

Bad Reichenhall - Beim Versuch, eine Bundesstraße zu überqueren, ist eine 73 Jahre alte Frau in Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) von einem Auto erfasst und getötet worden.

Wie die Polizeiinspektion Bad Reichenhall mitteilte, hatte die Frau am späten Sonntagnachmittag zunächst ein Auto vorbeifahren lassen, übersah dann aber ein Fahrzeug, das aus der Gegenrichtung kam und trat auf die Fahrbahn. Der 41-jährige Fahrer des Autos konnte nicht rechtzeitig bremsen und erfasste die Fußgängerin.

Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb. Den genauen Unfallhergang soll nun ein Gutachten klären.

73-Jährige stirbt bei Überquerung von Bundesstraße - Bilder vom Unfallort

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare