Polizei sucht Täter

Brutale Attacke: Fußtritte gegen Kopf

Sonnefeld - Ein 21-Jähriger ist bei einer Faschingsfeier in Sonnefeld im Landkreis Coburg durch Fußtritte am Kopf verletzt worden. Die Polizei jagt die Täter wegen versuchten Totschlags.

Das Opfer war am Samstagabend mit drei jungen Männern bei der Feier in einem Sportheim in Streit geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Auf dem Parkplatz des Heimes eskalierte die Auseinandersetzung. Zunächst schlug einer der jungen Männer den 21 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Kronach. Als dieser zu Boden ging, traten vermutlich zwei der Männer mehrmals gegen den Kopf des Opfers. Das Trio ließ den 21-Jährigen verletzt zurück. Die Polizei sucht nach den etwa 19 Jahre alten Schlägern wegen versuchter Tötung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare