Platz für 1000 Aktivisten

G7: Protest-Camp an der Loisach

+
Der G7-Gipfel findet am 7. und 8. Juni auf Schloss Elmau statt.

München - Nun gibt es also doch ein Gelände für ein Protest-Camp gegen den G7-Gipfel am 7. und 8. Juni in Elmau.

7000 Quadratmeter groß soll die Wiese sein, die ein Bürger an ein Mitglied des Bündnisses Stop G7 Elmau verpachtet, und auf der rund 1000 Aktivisten campieren sollen.

Mit der Verpachtung sind weder Anlieger noch Gemeinde glücklich. Benachbarte Landwirte sollen bereits einen Brandbrief an die verantwortlichen Behörden geschickt haben. Sie fordern ein Verbot des Camps. Der Besitzer des Grundstücks äußerte sich auf Anfrage gegenüber dem Garmischer-Partenkirchner Tagblatt so: Er habe drei kleine Kinder, die gesund aufwachsen und die in ihrem Leben kein Nestlè-Wasser trinken sollen. Zudem sei er gegen das Freihandelsabkommen TTIP, über das zurzeit beraten wird. Zudem verstehe er die ganze Aufregung nicht. Er habe Garmisch-Partenkirchens Bürgermeisterin bereits vor drei Monaten von seinem Plan in Kenntnis gesetzt.

Bei der Gemeinde soll ein Nutzungsantrag der Campbetreiber eingereicht worden sein. Dieser wird offenbar kritisch und sehr genau geprüft, wie Garmischs Bürgermeisterin Sigrid Meierhofer sagt: „Wir brauchen gute Gründe, um das abzulehnen.“

Einer dieser Gründe könnte sein, dass besagtes Grundstück direkt an der Loisach liegt und bei einem Hochwasser sofort überschwemmt wäre. Das Wasserwirtschaftsamt prüft deswegen eine mögliche Hochwassergefährdung. Zudem gibt es dort weder Frischwasser noch Elektrizität, und der Zugang zu dem Gelände ist nur über einen schmalen Schotterweg möglich. Auch Brandschutz-, Naturschutz- und Hygieneauflagen müssen erfüllt sein.

vp

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare