30 Gäste frieren im bayerischen Igludorf

Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
1 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
2 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
3 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
4 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
5 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
6 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
7 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
8 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.

30 Gäste frieren im bayerischen Igludorf

Auch interessant

Meistgesehen

Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte
Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Vom Sturm entwurzelt: Tanne stürzt auf Polo - Bilder
Vom Sturm entwurzelt: Tanne stürzt auf Polo - Bilder
Autowerkstatt in Feldkirchen brennt lichterloh
Autowerkstatt in Feldkirchen brennt lichterloh

Kommentare