Zwei Schwerverletzte bei Betriebsunfall

Gasflasche explodiert: Vier Verletzte in BMW-Werk

Ergolding - Am Montagvormittag explodierte im BMW-Werk in Ergolding eine Gasflasche. Laut Polizei wurden bei dem Unfall vier Männer verletzt - zwei davon schwer.

Wie die Polizei Niederbayern über den Kurznachrichtendienst Twitter bestätigte, kam es am Montagvormittag in dem BMW-Werk in Ergolding zu einem schweren Unfall.

Laut Polizei kam es in dem BMW-Werk in der Meisenstraße in Ergolding „zu einer explosionsartigen Entladung einer Gasflasche“. Medienberichten zufolge, war diese Flasche mit CO2 befüllt - die Polizei bestätigte diese Information jedoch nicht. Wie ein Sprecher des BMW-Werkes unserer Redaktion mitteilte, wurden bei dem Betriebsunfall zwei Männer schwer verletzt. Einer wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik in Regensburg gebracht, der andere in ein Krankenhaus in Landshut. Zwei weitere Arbeiter wurden bei dem Unfall leicht verletzt, so die Polizei. Sie erlitten ein Knalltrauma und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Bei den Männern handelt es sich um Mitarbeiter einer Dienstleistungsfirma zur Brandschutztechnik, die in dem BMW-Werk mit „Arbeiten an einer stillgelegten Löschanlage an einem Gasbehälter“ beschäftigt waren.

Wie der Pressesprecher des BMW-Werkes weiter mitteilte, seien aktuell Spezialisten vor Ort, um die Ursache des Unfalls genauer zu untersuchen. Dass der Unfall durch eine Gasflasche verursacht worden war, wollte der BMW-Sprecher nicht bestätigen. Fest steht, dass sich der Unfall gegen 11.15 Uhr am Montagvormittag ereignete. Die Kriminalpolizei Landshut hat mittlerweile die Ermittlungen übernommen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Armin Weigel/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Regensburger OB mit schweren Vorwürfen
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Regensburger OB mit schweren Vorwürfen
Vollsperrung auf A7: Glatteis führt zu Massencrash - Auto rast ungebremst in Rettungswagen
Vollsperrung auf A7: Glatteis führt zu Massencrash - Auto rast ungebremst in Rettungswagen
BMW-Fahrer (54) verliert Kontrolle: Unfall in Waldstück endet für ihn tödlich
BMW-Fahrer (54) verliert Kontrolle: Unfall in Waldstück endet für ihn tödlich
Frau (26) liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei: Dann hält sie auf Beamten zu - es fallen Schüsse
Frau (26) liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei: Dann hält sie auf Beamten zu - es fallen Schüsse

Kommentare