18-Jähriger im Krankenhaus

Gefährliche Körperverletzung auf der Abi-Feier

Garmisch-Partenkirchen - Unschöner Ausgang einer Abiturfeier: Am Garmischer Werdenfels-Gymnasium hat ein Partygast eine Bierflasche in die Menge geworfen - die traf einen 18-Jährigen im Gesicht. Der Verletzte kam ins Unfallkrankenhaus nach Murnau.

Wie die Polizei Garmisch-Partenkirchen  berichtet, fand am Freitagabend fand die inoffizielle Abiturfeier des Werdenfels Gymnasiums statt.

Gegen 22.30 Uhr warf ein bislang unbekannter Partygast eine Bierflasche vom Rondell in die Menge und traf damit einen 18-Jährigen im Gesicht. Er wurde mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Unfallklinikum Murnau gebracht.

MM

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare