18-Jähriger im Krankenhaus

Gefährliche Körperverletzung auf der Abi-Feier

Garmisch-Partenkirchen - Unschöner Ausgang einer Abiturfeier: Am Garmischer Werdenfels-Gymnasium hat ein Partygast eine Bierflasche in die Menge geworfen - die traf einen 18-Jährigen im Gesicht. Der Verletzte kam ins Unfallkrankenhaus nach Murnau.

Wie die Polizei Garmisch-Partenkirchen  berichtet, fand am Freitagabend fand die inoffizielle Abiturfeier des Werdenfels Gymnasiums statt.

Gegen 22.30 Uhr warf ein bislang unbekannter Partygast eine Bierflasche vom Rondell in die Menge und traf damit einen 18-Jährigen im Gesicht. Er wurde mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Unfallklinikum Murnau gebracht.

MM

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare