Mit Auto angefahren

Bei Rot gegangen: Mädchen (15) schwer verletzt

Neutraubling - Als sie eine Straße bei Rot überquerte, ist eine 15-jährige Fußgängerin in Neutraubling von einer 18-jährigen Autofahrerin erfasst und schwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall wurde eine 15-jährige Fußgängerin am Freitagabend in der Oberpfalz schwer verletzt. Die Schülerin war trotz roter Ampel in Neutraubling (Landkreis Regensburg) über die Straße gegangen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Eine 18-jährige Autofahrerin konnte trotz einer Vollbremsung den Unfall nicht mehr verhindern. Sie erlitt einen Schock. Die 15-jährige Fußgängerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Am Auto entstand laut Polizei ein Schaden von 1000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Wetter: Am Montag wird‘s noch kälter
Wetter: Am Montag wird‘s noch kälter
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare