Gefasst

Gewalttäter mit Heli aufgespürt

Ruhstorf a. d. Rott - Ein gesuchter Gewalttäter ist in Niederbayern mit Hilfe eines Polizeihubschraubers nahe der A3 gefasst worden. Er gilt als gefährlich.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann mit drei Haftbefehlen gesucht, er gilt als sehr gefährlich. Auf dem Autobahnparkplatz Rottal-Ost hatten Schleierfahnder am Donnerstagsvormittag die Insassen eines Reisebusses kontrolliert, der von Rumänien nach Heilbronn unterwegs war. Unter den Reisenden war ein 27-Jähriger, der sich als mehrfacher Straftäter entpuppte. Der Mann ergriff die Flucht. Erst mit Hilfe eines Polizeihubschraubers konnte er schließlich in einem Gebüsch neben der Autobahn aufgespürt werden. Laut Polizei wurde er unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung sowie Bedrohung und Raub gesucht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare