Giebelbalken erschlägt Arbeiter

Weilheim - Bei einem Arbeitsunfall in der Parchetstraße in Weilheim ist am Mittwoch ein Mann ums Leben gekommen.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.40 Uhr. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand war eine Firma mit dem Aufstellen eines Stallgebäudes beschäftigt. Aus bisher nicht bekannter Ursache löste sich ein Giebelbalken vom Kran und stürzte zu Boden. Dabei wurde ein Arbeiter getroffen. Er erlitt schwere Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Kriminalpolizei Weilheim hat vor Ort die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Fußballfan (16) im Zug nach Ingolstadt brutal angegriffen - Täter rastete wegen Vereins-Emblem aus
Fußballfan (16) im Zug nach Ingolstadt brutal angegriffen - Täter rastete wegen Vereins-Emblem aus
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen an Pfingsten? Im Allgäu hagelte es Strafzettel
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen an Pfingsten? Im Allgäu hagelte es Strafzettel
Zwischenfall bei Polizeikontrolle: Mann zielt mit Waffe auf Polizisten - dann löst sich ein Schuss
Zwischenfall bei Polizeikontrolle: Mann zielt mit Waffe auf Polizisten - dann löst sich ein Schuss
Schweinfurter Polizei veralbert Einbrecher: „Spieglein, Spieglein ...“ 
Schweinfurter Polizei veralbert Einbrecher: „Spieglein, Spieglein ...“ 

Kommentare