1. tz
  2. Bayern

Goaßlschnalzer treffen Naomi Campbell

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Erinnerungsfoto mit Laufsteg-Schönheit (v.l.): Josef Kathan, Martin Wiesner, Anton Huber, Martin Ott, Naomi Campbell, Georg Eberhardt und Florian Maier.

Rottach-Egern - Bei einem privaten Auftritt in London trafen die Rottacher Goaßlschnalzer auf Top-Model Naomi Campbell. Die Laufsteg-Diva war von den Burschen begeistert.

Es war ein Geburtstagsfest inmitten von London. Das Ambiente erinnerte ans Oktoberfest. Goaßlschnalzer, Schieß- und Lebkuchen-Buden, Schnapsstände und Wiesnbrezn - alles, was zünftig bairisch ist, war vertreten. Mittendrin im Geschehen: sechs Goaßlschnalzer aus Rottach-Egern und fünf Vertreter von Skiclubs aus dem Tegernseer Tal. Geburtstag feierte ein englischer Kunsthändler, dessen Frau aus Deutschland stammt und das Tam vom Münchner Gourmet Käfer mit der Organisation der Feier betraut hatte. "Bavarian like", bitteschön!

Käfer-Teamleiter Christian Scheerke ist gebürtiger Rottacher und ließ seine Kontakte in die Heimat spielen. "Wir hatten im Oktober einen Auftritt auf der Wallbergalm, danach hat uns Christian Scheerke angesprochen", erzählt Florian Maier von den Rottacher Goaßlschnalzern. Bei dem Angebot haben der 39-Jährige und fünf weiter Goaßler keinen Augenblick gezögert: Flug und Hotel wurden bezahlt, nebst einer Gage für die musikalischen Kabinettstückchen.

Und was noch bei dem Auftritt heraussprang: ein Erinnerungsfoto mit Top-Model Naomi Campbell (41). Die Britin, die zu den Geburtstags-Gästen zählte, zeigte sich besonders angetan von den Goaßlschnalzern in ihren Trachtengewändern. Sie zückte sogar selbst einen kleinen Fotoapparat aus ihrer Handtasche und reichte ihn an ihren Manager weiter.

Auch interessant

Kommentare