Mit Baseballschläger

Göttingen: Student aus Bayern niedergeknüppelt

+
Mit einem Baseballschläger (Archivbild) wurde ein Student aus Bayern in Göttingen niedergeschlagen.

Göttingen - Ein 26 Jahre alter Student aus Nürnberg ist in Göttingen von Unbekannten niedergeschlagen worden. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von einer politisch motivierten Tat aus.

Der Student kam mit einer blutenden Kopfwunde in ein Krankenhaus. Der Mann, der einer Studentenverbindung angehört, war nach Polizeiangaben zusammen mit einem 36 Jahre alten Begleiter in der Innenstadt unterwegs. Unvermittelt wurde die Beiden von zwei Vermummten mit einem Baseballschläger angegriffen. Die Täter schlugen dem 26-Jährigen auf Kopf und Rücken. Dann flüchteten sie. Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf, konnte die Flüchtenden aber nicht erwischen. Eine Fahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos.

Mehr bei der HNA online

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Fünf Tipps zum Wochenende: Filme, krumme Krapfen und der Sternenhimmel
Fünf Tipps zum Wochenende: Filme, krumme Krapfen und der Sternenhimmel
Unfall-Horror: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 
Unfall-Horror: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende

Kommentare