Schaden in sechsstelliger Höhe

Großbrand in Bamberger Brauerei verursacht hohen Schaden

+
Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks sind in Bamberg mit Aufräumarbeiten beschäftigt, während Feuerwehrmänner im Hintergrund glimmenden Schutt löschen.

Bamberg  - In einer Brauerei in Bamberg ist am Dienstag ein Großbrand ausgebrochen. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand, wie ein Polizeisprecher berichtete.

Er bezifferte den Schaden auf eine sechsstellige Summe. Wahrscheinlich seien Kunststoffbehälter aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten, sagte der Sprecher.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Bereich um die Brauerei wurde weiträumig abgesperrt. Die Bevölkerung wurde aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Die schwarze Rauchwolke war kilometerweit in Bamberg zu sehen.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Wetter: Am Montag wird‘s noch kälter
Wetter: Am Montag wird‘s noch kälter
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare